Header 2016 1



+ + + Der nächste BC erscheint am 25. August. + + + Redaktionsschluss ist der 20. August. + + +

Baeke Stapel230620Die aktuelle Ausgabe:

BÄKE Courier Nr. 6/2020 vom 23. Juni 2020.

Alte BÄKE Courier-Ausgaben bis 2019 und ab 2020 aus dem Archiv lesen


bc-news Header4

 

Flexibilität ist das A und O

Mädchentreff bietet Arbeit in kleinen Gruppen an

TELTOW. „Wir dürfen wieder öffnen!“ Es ist schwer zu beschreiben, wie viel Freude in diesem einen Satz von Janke Rehse mitschwingt. Nur kurz unterbricht die Leiterin der MädchenZukunftsWerkstatt (MZW) den Frühjahrsputz, mit dem die Räumlichkeiten in der neuen Wohnstadt auf Hochglanz gebracht werden sollen.

Denn nach zwei langen Monaten ohne Besucherinnen gibt es nun wieder Angebote direkt im Mädchentreff.
Doch auch während der unfreiwilligen Schließzeit ließ sich das MZW-Team einiges einfallen, um den Mädchen nahe zu bleiben. Es wurde ein digitaler Jugendraum eingerichtet, um durch Videokonferenzen Kontakt zu halten. Auch lustige kleine Videoclips auf Instagram, die die Mädchen zu Spiel und sportlicher Betätigung wie Yoga animieren sollten, kamen gut an. Aktuelle Infos wurden über E-Mail-Verteiler verschickt. Zur Walpurgisnacht und zu Himmelfahrt veranstaltete die MZW thematische Rallyes, bei denen die Teilnehmerinnen, natürlich individuell und auf Abstand, verschiedene Stationen anzulaufen und Aufgaben aus einem vorher verteilten Programmheft zu erfüllen hatten. Das wurde ebenfalls sehr gut angenommen.
Mit den strengen Hygiene-Regeln vom Humanistischen Verband Deutschland (HVD), dem Träger des Mädchentreffs, darf hier nun seit dem 14. Mai in kleinen Gruppen gelernt, gespielt und gechillt werden. „Flexibilität ist das A und O unserer Arbeit“, betont Janke nicht nur im Hinblick auf das modifizierte Programmangebot. Da in den Schulen „in Schicht“ unterrichtet wird, hat sich die MZW darauf eingestellt und bietet beispielsweise donnerstags ab 10 Uhr Bewegungsspiele für Mädchen ab 9 Jahren an. Die beliebten Treffs zur Hausaufgabenhilfe und zum Theaterspielen werden weitergeführt, ebenso das Quatsch-Café und Yogatraining. Doch da eine Gruppe höchstens fünf Personen umfassen darf, gilt: vorher anmelden! Gern nimmt das MZW-Team Vorschläge von Eltern und Kindern entgegen, wie sich das Angebot erweitern ließe.
Gegenwärtig wird ein Ferienfahrplan erarbeitet. Vielleicht darf bis dahin sogar eine Fahrt unternommen werden. „Das Geld dafür ist da. Wir werden sehen, was im Juni/Juli alles wieder möglich ist, und uns darauf einstellen“, verspricht Janke, bevor sie sich wieder ans Aufräumen macht. Manuela Kuhlbrodt, 26.05.20

 

Foto: Janke Rehse erklärt das neue Programm. Fotoquelle: MCK

 

Ressort: Jugend, Soziales

BC Angebot Header4

 

 

  Aktuelles Hörgerät

 

Hörwelt Logo

 

 

 

 

 

  Die Kardiologie der Johannesstift Diakonie

 

Hubertus Logo2

 

 

 

 

 

  Seit 15 Jahren: Viel Spaß für wenig Geld

 

Ferienpass 2020

 

 

 

 

 

 

  Angebot der Woche: Hier ist Platz für Ihre Werbung!

Flyer Angebot

bc-themen Header2

  • Stippvisite beim Tortenkönig

    Bäckerei Neuendorff feiert 50jähriges Bestehen

    TELTOW. Backen ist und bleibt die Leidenschaft von Gerhard Neuendorff. Vor 50 Jahren, am 23. Juni 1970, erfüllte sich der Konditormeister seinen Herzenswunsch und eröffnete an historischem Platz – in der Bäckerstraße 1 - seine Bäckerei.

    Weiterlesen...  
  • Immer diese Fahrradfahrer

    Freud und Leid im Straßenverkehr

    REGION. Neulich auf dem Rathausmarkt: Trotz des Verbots, dort Fahrrad zu fahren, rauscht ein junger Mann mit Fahrrad an mir vorbei. Dass er einen Kopfhörer aufhat, sei hier nur am Rande erwähnt.

    Weiterlesen...  
  • Erster Spatenstich für Gesamtschulneubau

    Größtes Bauvorhaben des Landkreises nimmt Gestalt an

    TELTOW. Mit dem traditionellen 1. Spatenstich am 26. Mai trat das größte Investitionsvorhaben des Landkreises Potsdam-Mittelmark in die Realisierungsphase ein.

    Weiterlesen...  
  • Fahrradfahren auf der Rammrathbrücke kostet 25 Euro

    Strafen für Radler

    REGION. Fußgänger und Fahrradfahrer gehören zu den gefährdetsten Gruppen unter den Verkehrsteilnehmern. Oft reicht der Platz für ein Nebeneinander von Autos und Radlern auf den Straßen nicht aus.

    Weiterlesen...  
  • Baseball trotz Corona

    Die Berlin Wizards trainieren wieder

    SCHÖNOW. Seit rund fünf Wochen trainieren wieder alle fünf Baseball-Mannschaften der Berlin Wizards nach der Corona-Pause auf dem Platz an der Sachtlebenstraße 36.

    Weiterlesen...  
  • Grundstücksmarkt 2019

    Bericht bestätigt: Weiterer Anstieg bei Baulandpreisen

    REGION TKS. Man braucht nur offenen Auges durch Kleinmachnow, Stahnsdorf oder Teltow zu gehen, um festzustellen: Wo gestern noch eine Freifläche war oder eine Baulücke klaffte, entstehen heute ein Wohnpark oder ein Mehrfamilienhaus.

    Weiterlesen...  

       bc gewinnspiel button    
Hier die Gewinner des letzten BÄKE Courier-Rätsels!

        Twitterbutton  Folgen Sie uns auf Twitter!

  Entdecken Sie uns auf Facebook!fb Logo

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok