Header 2016 1



+ + + Der nächste BC erscheint am 2. Juli. + + + Redaktionsschluss ist der 27. Juni. + + +

Baeke Stapel300419Die aktuelle Ausgabe:

BÄKE Courier Nr. 06/2019 vom 21. Mai 2019.

Alte BÄKE Courier-Ausgaben aus dem Archiv lesen


bc-news Header4

 

55 neue Wohnungen für Genossenschaftler

TWG feierte die Fertigstellung des neuen Wohnblocks

TELTOW. Einen guten Grund zu feiern hatte die Teltower Wohnungsbaugenossenschaft (TWG) eG am 10. Mai: Es galt, ein Schmuckstück einzuweihen, den Neubaublock Albert-Wiebach-Str. 6 a und b.

Für dieses erste Bauvorhaben nach 17 Jahren erfolgte die Grundsteinlegung im November 2017, im Juni 2018 fand das Richtfest statt. Inzwischen ist das Gebäudeensemble mit den 55 Zwei- bis Vierzimmerwohnungen und einer Gewerbeeinheit vollständig vermietet und die neuen Bewohner haben sich eingerichtet. Letzte Hand legte nur noch die mit der Gestaltung der Grünflächen beauftragte Firma an. So konnte in Anwesenheit von Gästen sowie Genossenschaftsmitgliedern und TWG-Mitarbeitern die Feier starten. In ihrer Rede gab Angelika Eckhardt, kaufmännischer Vorstand der TWG, einen kurzen Abriss über das Baugeschehen und nannte auch die Unabwägbarkeiten und Pannen, mit denen der Bauherr konfrontiert worden war. So fand sich in der Erde unvermutet eine Kaltwasserdruckleitung, die umverlegt werden musste. Außerdem kam es zu teilweise abenteuerlichen Durchfahrts- und Parklösungen für die Anlieger, weil in der Straße auch die Firma Fuchs & Partner fleißig am Bauen war und zeitgleich die Sanierung der Ruhlsdorfer Straße erfolgte. Doch viele Unterstützer und verständnisvolle Nachbarn hätten Parkplätze bereitgestellt, sodass das Verkehrs- und Zufahrtsproblem gemeistert wurde und sich der Zeitverzug am Bau in Grenzen gehalten habe, berichtete Eckhardt. In diesem Zusammenhang dankte sie auch den Mitarbeitern der Stadtverwaltung Teltow, die immer ein offenes Ohr für die Belange der TWG gehabt hätten, und den Anwohnern, die den Baulärm ertragen mussten. Lobend äußerte sie sich über die am Bau Beteiligten wie die bauausführende Architekten-Firma AIZ aus Zittau, den Entwurfsarchitekten Siegfried Schwarzer und die Firma KPI Berlin, die den Haustechnik-Part übernommen hatte. Am Ende seien standardisierte, energieeffiziente, moderne und barrierearme, bezahlbare Genossenschaftswohnungen entstanden, die über viele Jahrzehnte den Mitgliedern ein zu Hause in Teltow bieten werden. Auch an Kunst fehlt es dort nicht: Am Gebäude neben dem Spielplatz wurde eine Skulptur enthüllt, geschaffen von der Stahnsdorfer Künstlerin Thekla Furch. Sie leitet den beliebten Mal- und Zeichenzirkel im Kreativclub der TWG. Die Quadratmeterpreise liegen, je nach Ausstattung der Wohnungen, zwischen 8,20 Euro und 10 Euro. Damit leistet die TWG ihren Beitrag zur Schaffung bezahlbaren Wohnraums in Teltow.  Manuela Kuhlbrodt

 

Foto: TWG

 

Ressort: Regionales, Soziales

BC Angebot Header

 

 

  Angebot der Woche: Hier ist Platz für Ihre Werbung!

Flyer Angebot

bc-themen Header2

  • Bunte Gesellschaft besucht den Rathausmarkt

    KLEINMACHNOW. Bei der zweiten deutschlandweiten Aktionswoche zur Kindertagespflege nahmen auch zahlreiche Tagesmütter und -väter aus Kleinmachnow und Stahnsdorf teil.

    Weiterlesen...  
  • Spitzenkandidaten stellen sich vor

    Am 26. Mai 2019 sind Kommunalwahlen

    TKS. In alphabetischer Reihenfolge: B.I.T. (Teltow), BiK (Kleinmachnow), Bündnis 90/Die Grünen Stahnsdorf, Bürger für Bürger Stahnsdorf, CDU Teltow, CDU-Gemeindeverband Stahnsdorf, Die LINKE Teltow, Die LINKE Kleinmachnow, Die LINKE Stahnsdorf, FDP Teltow, FDP Kleinmachnow, FDP Stahnsdorf, SPD Teltow, SPD Kleinmachnow, SPD Stahnsdorf

    Kandidaten stellen sich vor.

     
  • Leinen los und ahoi

    Stadthafen ist eröffnet

    TELTOW. Wie auf Bestellung schob der Wind die Wolken weg und Tausende machten sich am Muttertag (12.5.2019) bei schönstem Frühlingswetter auf den Weg zur Hafeneröffnung.

    Weiterlesen...  
  • 55 neue Wohnungen für Genossenschaftler

    TWG feierte die Fertigstellung des neuen Wohnblocks

    TELTOW. Einen guten Grund zu feiern hatte die Teltower Wohnungsbaugenossenschaft (TWG) eG am 10. Mai: Es galt, ein Schmuckstück einzuweihen, den Neubaublock Albert-Wiebach-Str. 6 a und b.

    Weiterlesen...  
  • Direktorenvilla der einstigen Porzellanfabrik

    Besichtigung am Internationalen Museumstag 2019

    TELTOW. Das denkmalgeschützte Kleinod in der Potsdamer Straße 16 in Teltow konnte in diesem Jahr dank Eigentümer Rocco Weyers am Internationalen Museumstag ebenfalls von Interessierten besucht werden.

    Weiterlesen...  
  • Letzte Gemeindevertretungssitzung vor der Kommunalwahl

    CDU/FDP-Antrag, die „Aufkommensneutralität der Grundsteuer zu garantieren“, abgelehnt

    KLEINMACHNOW. Die Kommunalwahlen finden am kommenden Sonntag statt. Die CDU/FDP-Fraktion hat die letzte Sitzung der Gemeindevertretung zum Anlass genommen, per Antrag die Frage aufzuwerfen, wie die Parteien zur Umsetzung der Grundsteuerreform stehen.

    Weiterlesen...  
  • Wie weiter mit Fridays For Future?

    Die Zeit des lustigen Schwänzens ist vorbei

    BERLIN/REGION. In den Neunzigern galten Jugendliche als unpolitische Konsumenten. Das kann zum Bedauern mancher Politiker nicht mehr behauptet werden. An den vielen internationalen Protestbewegungen der letzten 20 Jahre war stets der Nachwuchs beteiligt. „Fridays For Future“ fußt nun allein auf Schülern und Studenten.

    Weiterlesen...  

       bc gewinnspiel button    
Hier die Gewinner des letzten BÄKE Courier-Rätsels!

        Twitterbutton  Folgen Sie uns auf Twitter!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok