Header 2016 1



+ + + Der nächste BC erscheint am 24. September. + + + Redaktionsschluss ist der 20. September. + + +

Baeke Stapel270819Die aktuelle Ausgabe:

BÄKE Courier Nr. 09/2019 vom 27. August 2019.

Alte BÄKE Courier-Ausgaben aus dem Archiv lesen


bc-news Header4

 

Spannendes Projekt

Ehemalige Elisabeth-Klinik soll Mehrgenerationen-Campus werden

GÜTERFELDE. Es ist ein ehrgeiziges Projekt, die 1912 vom jüdischen Arzt Walter Freymuth und seiner Ehefrau Elisabethl als Lungenheilstätte errichtete Elisabeth-Klinik aus dem Dornröschenschlaf zu erwecken.

"Wir wollen hier im Rahmen des Mehrgenerationen-Campus' Alt und Jung zusammenbringen", so Sebastian Schroedter, der sich gemeinsam mit seinem Vater und seiner Schwester dieser Herausforderung stellt. Zunächst müssen alle baurechtlichen und planerischen Fragen abgestimmt werden, wobei der Erhalt des Denkmals im Mittelpunkt steht. Allein im denkmalgeschützten Hauptgebäude gilt es, und 1100 Quadratmeter Fläche in zwei Vollgeschossen, dem Dachgeschoss und einer Teilunterkellerung zu entkernen, um- und auszubauen, historische Elemente sollen erhalten bleiben und den Charme des alten Gemäuers mit moderner Funktionalität kombinieren. Auch Haus- bzw. Therapietiere sind im Gesamtkonzept vorstellbar.
Der Mehrgenerationen-Campus soll kein geschlossenes Areal sondern eine offene Stätte werden: "Wir werden eine Begegnungsstätte schaffen, auch für die Anwohner, die Nachbarn". Diese hatten am 26. Januar die Möglichkeit, das Areal zu besuchen und bei Grillwurst mit Getränken Fragen zu stellen – Familie Schroedter hatte dazu eingeladen. Viele waren der Einladung gefolgt, und sie hatten nicht nur Fragen. Einige Gäste entpuppten sich als echte Zeitzeugen. Deren Erinnerungen an die Elisabeth- und spätere Hautklinik des damaligen Bezirkskrankenhauses Potsdam festzuhalten ist ebenso erstrebenswert, wie der Erhalt des geschichtsträchtigen Areals, in dem auch irgendwie ein Hauch wie in den Beelitz Heilstätten weht. Claudia Anschütz

 

Foto: CA

 

Ressort: Regionales, Gesundheit, Senioren, Kinder, Jugendliche

BC Angebot Header4

 

 

  Hausmeister im SportForum Kleinmachnow gesucht!

 

Hausmeister

 

 

 

 

 

  

  Angebot der Woche: Hier ist Platz für Ihre Werbung!

Flyer Angebot

bc-themen Header2

  • Kunst in der Sommersonne

    1. Sommer-Galerie auf Schloss Diedersdorf gut besucht

    DIEDERSDORF. „Das hat alles ganz gut geklappt“, freute sich Lutz Rasemann, Chef des KunstMarktPortals (KMP). Bei schönstem Wetter fand am 11. August die 1. KMP-Sommer-Galerie auf Schloss Diedersdorf statt.

    Weiterlesen...  
  • Blühende Gärten und viel Kultur

    Besucher strömten zum Tag der offenen Höfe

    TELTOW. Der Wettergott hatte es fast zu gut gemeint und ließ am vergangenen Sonntag die Sonne den ganzen Tag über scheinen. Das herrliche Sommerwetter nutzten zahlreiche Besucher, um beim Tag der offenen Höfe durch die Altstadt zu schlendern und sich die schönsten Eckchen anzusehen.

    Weiterlesen...  
  • Alle hoffen jetzt auf erfolgreiche Gespräche

    Schließung der Freizeiteinrichtung „Toni Stemmler“ zum Jahresende soll abgewendet werden

    KLEINMACHNOW. Dem „Toni-Stemmler-Club“ gehen die guten Ideen für ein abwechslungsreiches Programmangebot nicht aus: Der September bietet zahlreiche Möglichkeiten, das Clubhaus der Volkssolidarität von seiner besten Seite kennenzulernen.

    Weiterlesen...  
  • Trainieren auch bei Wind und Wetter

    Kunstrasenplatz feierlich an TFV übergeben

    TELTOW. Nach gut neun Monaten Bauzeit ist im Juni dieses Jahres der Kunstrasenplatz auf dem Sportgelände an der Teltower Jahnstraße fertiggestellt worden. Die feierliche Eröffnung und die Übergabe des Platzes an den Teltower Fußballverein 1913 e.V. erfolgte am 11. August.

    Weiterlesen...  
  • Naturtöne und Lichtinstallationen

    Die Sommernacht des Südwestkirchhofs war ein voller Erfolg

    STAHNSDORF. Die Anhänger der Sommernächte des Südwestkirchhofs sind treu und wurden dafür auch wieder belohnt.

    Weiterlesen...  
  • Für ein klimafreundliches Eigenheim

    Neues Beratungsangebot der Verbraucherzentrale

    STEGLITZ. Über 40.000 Eigenheime gibt es im Bezirk Steglitz-Zehlendorf, doch nur ein geringer Teil ist bisher energetisch saniert worden. Damit die deutschen Klimaziele eingehalten werden können, muss sich das ändern.

    Weiterlesen...  

       bc gewinnspiel button    
Hier die Gewinner des letzten BÄKE Courier-Rätsels!

        Twitterbutton  Folgen Sie uns auf Twitter!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok