Header 2016 1



+ + + Der nächste BC erscheint am 26. Februar. + + + Redaktionsschluss ist der 21. Februar. + + +

Baeke Stapel150119Die aktuelle Ausgabe:

BĂ„KE Courier Nr. 01/2019 vom 15. Januar 2019.

Alte BĂ„KE Courier-Ausgaben aus dem Archiv lesen


bc-news Header4

 

Initiativen warten auf die Politik

Aufwertung von Steglitz gefordert

 

STEGLITZ/DAHLEM. Die Verkehrsbelastung ist stark im Bezirk. Doch an Ideen zur Aufenthaltsverbesserung mangelt es nicht.

So drängte beispielsweise beim 2. Kleinmachnower Mobilitätsforum im Frühling der ADFC dazu, die Osdorfer Straße zum Schnellradweg auszubauen (siehe BC, 4/18). Die Planung der Radschnellrouten liegt seitdem federführend bei der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz.
Am 22. September wärmte eine kleine Kundgebung einen Vorschlag von TU-Studenten von vor 10 Jahren auf, eine Straßenbahn nach Steglitz zu führen. Wenn es nach den rund 30 Demonstranten ginge, würde eine Tramlinie vom Alexanderplatz bis zum Rathaus Steglitz führen. Die LINKE fordert die Verlängerung der M4. Derartige Überlegungen könnten auch in die Diskussion um den Hermann-Ehlers-Platz einfließen, die durch einen SPD-Antrag angestoßen wurde. Dieser forderte einen Ideenwettbewerb zur Umgestaltung des Platzes, der mit seinem engen, starken Verkehr, den vielen Bäumen und dem entstellten Wappen-Mosaik vielen Bürgern missfällt. Nach der Behandlung in der BVV am 17. Oktober soll sich der Bezirk darum kümmern.
Ähnlich wie beim Ludwig-Beck-Platz in Lichterfelde, fordern Anwohner des Breitenbachplatzes in Dahlem seit Jahren eine grundlegende Erneuerung. Um diesen aufzuwerten, sei der Abriss der Autobahnbrücke nötig. Die 2012 von Ulrich Rosenbaum gegründete Bürgerinitiative (BI) Breitenbachplatz hatte bei ihrer ersten Anwohnerversammlung am 18. September mit rund 80 Teilnehmern auch alle Parteien dafür auf ihrer Seite. Mehrere Platzbegehungen sind geplant. Nun liegt es wiederum an der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz diesen Entschluss zu fassen. Zudem hat die BI neben der Tempo-30-Zone einige Ideen zur Begrünung und Belebung des Platzes. Die bevorstehende Sanierung des Tunnels unter der Schlangenbader Straße könnte einen Anstoß dafür geben. Conrad Wilitzki

 

Foto: CW

 

Ressort: Regionales, Verkehr, Soziales

BC Angebot Header

 

  Mein kleines Hörgeheimnis von DIE HĂ–RWELT

 

Mein kleines Hörgeheimnis

 

 

 

 

 

 

  "Mein Schlosspark Theater"

 

Steglitz-Museum

 

 

 

 
  Angebot der Woche: Hier ist Platz fĂĽr Ihre Werbung!

Flyer Angebot

bc-themen Header2

  • BĂĽrgermeistergrĂĽĂźe und -wĂĽnsche fĂĽr 2019

     

    Liebe Leserinnen und Leser,

    ich möchte den Jahresbeginn dazu nutzen, ein herzliches Dankeschön zu sagen für die gute Zusammenarbeit, die Unterstützung und die zahlreichen Anregungen, die der Bezirksverwaltung Steglitz-Zehlendorf insgesamt, wie auch mir als Bezirksbürgermeisterin persönlich, von Ihnen, den Bürgerinnen und Bürgern, im vergangenen Jahr zuteil geworden sind!

    Weiterlesen...  
  • Ausbildungsmesse mit Ausstellerrekord

    Pressekonferenz mit Schirmherr Kabarettist Hans Werner Olm

     

    TELTOW. Am 19. Januar findet die nunmehr 12. „Regionale Ausbildungsmesse Teltow“ statt, wieder im OSZ Technik Teltow, wieder mit einem Ausstellerrekord und wieder mit einem Promi als Schirmherr.

    Weiterlesen...  
  • Im Sommer bezugsfertig:

    Wohnblock in der Zehlendorfer StraĂźe


    TELTOW. Im Sommer 2018 erfolgte die Grundsteinlegung und Anfang Dezember prangte der Richtkranz ĂĽber dem Neubau in der Zehlendorfer StraĂźe. 

    Weiterlesen...  
  • Rathaus, Wohnungen und Schnellradrouten

    Neue Bauprojekte angestoĂźen

     

    ZEHLENDORF/LANKWITZ. Die Bezirksverwaltung Steglitz-Zehlendorf befasst sich demnächst mit neuen Bauprojekten.

    Weiterlesen...  
  • Hauptstadt und Umland synchronisieren

    Stadtforum Berlin diskutierte die gemeinsame Zukunft von Berlin und 50 Nachbarkommunen

     

    BERLIN. Zu Beginn des dritten diesjährigen “Stadtforums“ am 12. November wies Moderatorin Cordelia Polinna von der Urban Catalyst GmbH auf das Hauptproblem hin, das im Auditorium Friedrichstraße diskutiert werden sollte: einerseits „ein rasantes Wachstum in Berlin und im Speckgürtel“ seit fünf Jahren, aber andererseits „eine langatmige Entwicklung von Verwaltung und Infrastruktur“.

    Weiterlesen...  

       bc gewinnspiel button    
Hier die Gewinner des letzten BÄKE Courier-Rätsels!

        Twitterbutton  Folgen Sie uns auf Twitter!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok