Header 2016 1



+ + + Der nächste BC erscheint am 2. April. + + + Redaktionsschluss ist der 28. März. + + +

Baeke Stapel260219Die aktuelle Ausgabe:

BÄKE Courier Nr. 03/2019 vom 26. Februar 2019.

Alte BÄKE Courier-Ausgaben aus dem Archiv lesen


bc-news Header4

 

Initiativen warten auf die Politik

Aufwertung von Steglitz gefordert

 

STEGLITZ/DAHLEM. Die Verkehrsbelastung ist stark im Bezirk. Doch an Ideen zur Aufenthaltsverbesserung mangelt es nicht.

So drängte beispielsweise beim 2. Kleinmachnower Mobilitätsforum im Frühling der ADFC dazu, die Osdorfer Straße zum Schnellradweg auszubauen (siehe BC, 4/18). Die Planung der Radschnellrouten liegt seitdem federführend bei der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz.
Am 22. September wärmte eine kleine Kundgebung einen Vorschlag von TU-Studenten von vor 10 Jahren auf, eine Straßenbahn nach Steglitz zu führen. Wenn es nach den rund 30 Demonstranten ginge, würde eine Tramlinie vom Alexanderplatz bis zum Rathaus Steglitz führen. Die LINKE fordert die Verlängerung der M4. Derartige Überlegungen könnten auch in die Diskussion um den Hermann-Ehlers-Platz einfließen, die durch einen SPD-Antrag angestoßen wurde. Dieser forderte einen Ideenwettbewerb zur Umgestaltung des Platzes, der mit seinem engen, starken Verkehr, den vielen Bäumen und dem entstellten Wappen-Mosaik vielen Bürgern missfällt. Nach der Behandlung in der BVV am 17. Oktober soll sich der Bezirk darum kümmern.
Ähnlich wie beim Ludwig-Beck-Platz in Lichterfelde, fordern Anwohner des Breitenbachplatzes in Dahlem seit Jahren eine grundlegende Erneuerung. Um diesen aufzuwerten, sei der Abriss der Autobahnbrücke nötig. Die 2012 von Ulrich Rosenbaum gegründete Bürgerinitiative (BI) Breitenbachplatz hatte bei ihrer ersten Anwohnerversammlung am 18. September mit rund 80 Teilnehmern auch alle Parteien dafür auf ihrer Seite. Mehrere Platzbegehungen sind geplant. Nun liegt es wiederum an der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz diesen Entschluss zu fassen. Zudem hat die BI neben der Tempo-30-Zone einige Ideen zur Begrünung und Belebung des Platzes. Die bevorstehende Sanierung des Tunnels unter der Schlangenbader Straße könnte einen Anstoß dafür geben. Conrad Wilitzki

 

Foto: CW

 

Ressort: Regionales, Verkehr, Soziales

BC Angebot Header

 

 
  Angebot der Woche: Hier ist Platz für Ihre Werbung!

Flyer Angebot

bc-themen Header2

  • Allmählich wird es eng in der Region

    Maßnahmen zur Regulierung des Wildschweinbestandes erforderlich

    STAHNSDORF/KLEINMACHNOW. Ja, es gibt sie, Mitbürger, die meinen, sie müssten die Wildschweine zusätzlich füttern, obwohl dies strengstens verboten ist.

    Weiterlesen...  
  • 2019 – das Fontane-Jahr

    Brandenburg würdigt seinen berühmten Sohn

    REGION. Zum Namen Fontane fallen Gefragten spontan die „Wanderungen durch die Mark Brandenburg“ ein – sozusagen ein historischer Reiseführer durch Ruppin, die Heimatregion des märkischen Dichters, sowie durchs Havel-, Oder- und Spreeland.

    Weiterlesen...  
  • Spannendes Projekt

    Ehemalige Elisabeth-Klinik soll Mehrgenerationen-Campus werden

    GÜTERFELDE. Es ist ein ehrgeiziges Projekt, die 1912 vom jüdischen Arzt Walter Freymuth und seiner Ehefrau Elisabethl als Lungenheilstätte errichtete Elisabeth-Klinik aus dem Dornröschenschlaf zu erwecken.

    Weiterlesen...  
  • Etappen-Endspurt auf der Baustelle

    Marina wird mit Provisorien am 12. Mai eröffnet

    TELTOW. Jetzt steht es also fest: der Teltower Freizeithafen soll in zweieinhalb Monaten, am Sonntag, dem 12. Mai, feierlich eröffnet werden. Zunächst als Provisorium, denn die geplanten Bauten am Hafenbecken sind bislang noch nicht in Angriff genommen worden.

    Weiterlesen...  
  • Es tut sich was in Klein-Moskau

    Baugesetznovelle stärkt die Rechte der Dauerwohner

    KLEINMACHNOW. Am Teltowkanal liegen zwei Wohnviertel, die die Aufmerksamkeit der Kleinmachnower Gemeindevertretung im März auf sich ziehen werden.

    Weiterlesen...  
  • Wird die Kinderrettungsstelle geschlossen?

    Bezirk kämpft weiter um Erhalt

    STEGLITZ/ZEHLENDORF. Bei der 27. Bezirksverordnetenversammlung (BVV) vom 20. Februar übte die Opposition mehrmals ihre zahlenmäßige Macht gegenüber der schwarz-grünen Fraktion in Abstimmungen.

    Weiterlesen...  

       bc gewinnspiel button    
Hier die Gewinner des letzten BÄKE Courier-Rätsels!

        Twitterbutton  Folgen Sie uns auf Twitter!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok