Header 2016 1



+ + + Der nächste BC erscheint am 2. April. + + + Redaktionsschluss ist der 28. März. + + +

Baeke Stapel260219Die aktuelle Ausgabe:

BÄKE Courier Nr. 03/2019 vom 26. Februar 2019.

Alte BÄKE Courier-Ausgaben aus dem Archiv lesen


bc-news Header4

 

Ein Ende in Sicht

Ruhlsdorfer Straße kurz vor Bauabschluss/ Anlieger zuversichtlich

 

TELTOW. Der Abschluss der Bauarbeiten ist zwar erst für den 21. Dezember geplant. Doch mit der Freigabe des Teilstücks vom Kreisverkehr bis zur Kreuzung am Ruhlsdorfer Platz am 5. November ist der Abschnitt der Ruhlsdorfer Straße zwischen Ruhlsadorfer Platz und Einmündung REWE-Markt wieder beidseitig befahrbar.

Damit steht die Nutzung einer modernen Anbindung zwischen Teltow und Ruhlsdorf mit beidseitigem Rad- und Fußweg kurz bevor und stellt  eine wesentliche Verbesserung für alle Verkehrsteilnehmer dar.
Erleichtert sehen Pflanzen Kölle und die Betreiber der Läden im Buschwiesenkarree dem Ende der Bauarbeiten vor ihrer Haustür entgegen und wollen deshalb mit ihren treuen Kunden feiern. Dazu laden zehn Fachhändler und Dienstleister am 17. November von 13 bis 19 Uhr zu einem ein Herbstfest ein.
Das vielfältige Programm bietet Attraktionen für Groß und Klein. Im Marquardt- Küchenstudio wird SAT1-Starkoch Roberto Enßlen  seine Künste vorführen. Weiterhin präsentiert das Studio moderne Küchengeräte wie Siemens-Herde und-Backöfen zu Internetpreisen. Außerdem hat der Inhaber die Großbeerener Feuerwehr mit Fahrzeug und Hüpfburg eingeladen. Der Wichtelshop veranstaltet ab 15 Uhr eine Märchenstunde und lädt zum Basteln ein.
Vor dem REWE-Markt startet eine Schnitzeljagd  für Kinder mit Verlosung von Gewinnen. Das griechische Restaurant  „Hellas“ wartet mit Spezialangeboten und einer Weinverkostung Der „Stadtreiter“ holt den Prozente-Würfel für sein Sortiment an Reitausstattung hervor und eine Expertin berät zu Fragen rund ums Pferdefutter.
An verschiedenen Ständen werden nicht nur Waffeln, Früchtepunsch, Glühwein und andere Leckereien bereitgehalten, hier stellt sich auch der SV Ruhlsdorf mit seinen Angeboten vor. Für Musik sorgt ein Leierkastenmann. Natürlich wird eine Tombola veranstaltet, zu der attraktive Preise gestiftet wurden.
Um 18.30 Uhr setzt sich am Wichtelshop ein Umzug mit Laternen hinüber zu Pflanzen Kölle in Bewegung. Angeführt wird er von „Martin“ auf dem Pferd, organisiert vom „Stadtreiter“. Der Gartenfachmarkt hat an diesem Tag ein Lichterfest vorbereitet. Manuela Kuhlbrodt

 

Foto: UV

 

Ressort: Verkehr, Regionales

BC Angebot Header

 

 
  Angebot der Woche: Hier ist Platz für Ihre Werbung!

Flyer Angebot

bc-themen Header2

  • Allmählich wird es eng in der Region

    Maßnahmen zur Regulierung des Wildschweinbestandes erforderlich

    STAHNSDORF/KLEINMACHNOW. Ja, es gibt sie, Mitbürger, die meinen, sie müssten die Wildschweine zusätzlich füttern, obwohl dies strengstens verboten ist.

    Weiterlesen...  
  • 2019 – das Fontane-Jahr

    Brandenburg würdigt seinen berühmten Sohn

    REGION. Zum Namen Fontane fallen Gefragten spontan die „Wanderungen durch die Mark Brandenburg“ ein – sozusagen ein historischer Reiseführer durch Ruppin, die Heimatregion des märkischen Dichters, sowie durchs Havel-, Oder- und Spreeland.

    Weiterlesen...  
  • Spannendes Projekt

    Ehemalige Elisabeth-Klinik soll Mehrgenerationen-Campus werden

    GÜTERFELDE. Es ist ein ehrgeiziges Projekt, die 1912 vom jüdischen Arzt Walter Freymuth und seiner Ehefrau Elisabethl als Lungenheilstätte errichtete Elisabeth-Klinik aus dem Dornröschenschlaf zu erwecken.

    Weiterlesen...  
  • Etappen-Endspurt auf der Baustelle

    Marina wird mit Provisorien am 12. Mai eröffnet

    TELTOW. Jetzt steht es also fest: der Teltower Freizeithafen soll in zweieinhalb Monaten, am Sonntag, dem 12. Mai, feierlich eröffnet werden. Zunächst als Provisorium, denn die geplanten Bauten am Hafenbecken sind bislang noch nicht in Angriff genommen worden.

    Weiterlesen...  
  • Es tut sich was in Klein-Moskau

    Baugesetznovelle stärkt die Rechte der Dauerwohner

    KLEINMACHNOW. Am Teltowkanal liegen zwei Wohnviertel, die die Aufmerksamkeit der Kleinmachnower Gemeindevertretung im März auf sich ziehen werden.

    Weiterlesen...  
  • Wird die Kinderrettungsstelle geschlossen?

    Bezirk kämpft weiter um Erhalt

    STEGLITZ/ZEHLENDORF. Bei der 27. Bezirksverordnetenversammlung (BVV) vom 20. Februar übte die Opposition mehrmals ihre zahlenmäßige Macht gegenüber der schwarz-grünen Fraktion in Abstimmungen.

    Weiterlesen...  

       bc gewinnspiel button    
Hier die Gewinner des letzten BÄKE Courier-Rätsels!

        Twitterbutton  Folgen Sie uns auf Twitter!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok