Header 2016 1



+ + + Der nächste BC erscheint am 26. Februar. + + + Redaktionsschluss ist der 21. Februar. + + +

Baeke Stapel150119Die aktuelle Ausgabe:

BÄKE Courier Nr. 01/2019 vom 15. Januar 2019.

Alte BÄKE Courier-Ausgaben aus dem Archiv lesen


bc-news Header4

 

Städtepartnerschaftsvertrag unterzeichnet

Weiteres Hinweisschild am S-Bahnhof enthüllt

 

TELTOW. Nun ist die vierte Städtepartnerschaft offiziell besiegelt. Nach Gonfreville in Frankreich, Ahlen in Nordrhein-Westfalen und Zagan in Polen, unterhält Teltow künftig auch eine Beziehung zu einer Stadt außerhalb Europas – Rudong in der Volksrepublik China.

Am 18. September unterzeichneten die beiden Bürgermeister während einer Feierstunde im Neuen Rathaus die Dokumente. Zuvor hatten Thomas Schmidt und Shen Younjeng in Grußworten die Vorzüge ihrer Städte hervorgehoben und Möglichkeiten der Zusammenarbeit in Bereichen wie Wirtschaft, Kultur und Sport benannt. Hierfür gebe es großes Potenzial, und die ersten Schritte seien bereits beim Besuch der Teltower Delegation im Februar in Rudong gemacht worden.
Um die Städtepartnerschaft mit Leben zu erfüllen, bedürfe es aber nicht nur der Verwaltungen, sondern der Bürger, betonte Schmidt. Es gelte, Land und Leute sowie die fremde Religion und Kultur kennen- und verstehen zu lernen. Trotz der bedeutenden Entfernung lud Bürgermeister Shen die Teltower ein, seine Stadt zu besuchen. Auf dem Gebiet des Jugendfußballs könnte es schon bald zu einem wettkämpferischen Miteinander kommen, wie es bereits mit den anderen Partnerstädten Tradition ist.
Stellt man Teltow und Rudong nebeneinander, so kommt einem leicht das Bild von David und Goliath in den Sinn. Zwar liegen beide Kommunen in boomenden Wachstumsregionen, doch umfasst die chinesische Stadt flächenmäßig ein Vielfaches von Teltow. Sie zählt 1,2 Millionen Einwohner, während Teltow auf 27.000 zusteuert. So muss die entstehende Marina am Teltowkanal der Delegation aus Rudong, das einen bedeutenden Industriehafen besitzt, wie ein Spielzeugmodell vorgekommen sein. Zuvor hatte sie am zweiten Tag ihres Besuches der Enthüllung eines Hinweisschildes am Ahlener Platz beigewohnt und war anschließend zum Kreisel gefahren, wo demnächst die Biomalzspange gebaut wird. Dort – gegenüber der Saganer Straße – ist die Benennung der Straße nach der neuen Partnerstadt angedacht.
Zum Abschluss ihres Deutschlandaufenthalts besuchte die chinesische Delegation den Reichstag in Berlin. Manuela Kuhlbrodt

 

Foto: MCK

 

Ressort: Politik, Wirtschaft

BC Angebot Header

 

  Ladypower verlängert Fitness-Angebot bis zum 26.02.2019:

 

Ladypower

  

 

 

 

 

  Mein kleines Hörgeheimnis von DIE HÖRWELT

 

Mein kleines Hörgeheimnis

 

 

 

  

 
  Angebot der Woche: Hier ist Platz für Ihre Werbung!

Flyer Angebot

bc-themen Header2

  • Favoriten verteidigten ihren Titel

    Deutsche Meisterschaft im Querfeldein in den Kiebitzbergen ausgetragen

     

    KLEINMACHNOW. Das Wetter meinte es am vergangenen Wochenende nicht gut mit Radsportlern und Zuschauern. Doch trotz des Regens wurden auf der 2,9 Kilometer langen Strecke in den Kiebitzbergen Höchstleistungen vollbracht, kamen mehrere tausend Besucher.

    Weiterlesen...  
  • Bürgermeistergrüße und -wünsche für 2019

     

    Liebe Leserinnen und Leser,

    ich möchte den Jahresbeginn dazu nutzen, ein herzliches Dankeschön zu sagen für die gute Zusammenarbeit, die Unterstützung und die zahlreichen Anregungen, die der Bezirksverwaltung Steglitz-Zehlendorf insgesamt, wie auch mir als Bezirksbürgermeisterin persönlich, von Ihnen, den Bürgerinnen und Bürgern, im vergangenen Jahr zuteil geworden sind!

    Weiterlesen...  
  • Ausbildungsmesse mit Ausstellerrekord

    Pressekonferenz mit Schirmherr Kabarettist Hans Werner Olm

     

    TELTOW. Am 19. Januar findet die nunmehr 12. „Regionale Ausbildungsmesse Teltow“ statt, wieder im OSZ Technik Teltow, wieder mit einem Ausstellerrekord und wieder mit einem Promi als Schirmherr.

    Weiterlesen...  
  • Im Sommer bezugsfertig:

    Wohnblock in der Zehlendorfer Straße


    TELTOW. Im Sommer 2018 erfolgte die Grundsteinlegung und Anfang Dezember prangte der Richtkranz über dem Neubau in der Zehlendorfer Straße. 

    Weiterlesen...  
  • Rathaus, Wohnungen und Schnellradrouten

    Neue Bauprojekte angestoßen

     

    ZEHLENDORF/LANKWITZ. Die Bezirksverwaltung Steglitz-Zehlendorf befasst sich demnächst mit neuen Bauprojekten.

    Weiterlesen...  

       bc gewinnspiel button    
Hier die Gewinner des letzten BÄKE Courier-Rätsels!

        Twitterbutton  Folgen Sie uns auf Twitter!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok