Header 2016 1



+ + + Neuer BÄKE Courier erscheint am 25. September, Redaktionsschluss: 17. September. + + +

Baeke Stapel280818Die aktuelle Ausgabe:

BÄKE Courier Nr. 09/2018 vom 28. August 2018.

Alte BÄKE Courier-Ausgaben aus dem Archiv lesen


bc-news Header4

 

Waldgeister und Gemeinschaftsgarten

Auf Entdeckertour: Die 9. Lange Nacht mit Musik, Theater, der Natur und vielen Fahrrädern

 

KLEINMACHNOW. Um Mitternacht war kein Fahrradparkplatz mehr vor dem Landarbeiterhaus Z200 zu haben. Die laue Sommernacht machte den Erfolg der längsten Kulturveranstaltung des Jahres auch möglich und beim jung gebliebenen Publikum herrschte beste Stimmung.

„Eyes on Funk“, die Band mit Musikschullehrer Hagen Grahlow, heizte auf dem Hof unter alten Bäumen ein und die Lange-Nacht-Veranstalterin Christiane Heinke sowie Musikschulleiterin Uta Hoffman-Thoben waren ebenso zufrieden wie überrascht: „So viele Leute  kamen bisher noch nie zur Langen Nacht ...“
Die erste Entdeckung machten die Kleinmachnower Kulturgenießer im Wald an den drei Eichen zwischen dem Z200 und dem Weinberg-Gymnasium, wo die Geister der Steglitzer Tanztangente wie aus dem Nichts auftauchten. Für die Kleinmachnower Künstlerin Julia Ehrt bergen die Bäume Kindheitserinnerungen: „Wir mussten im Sportunterricht unsere Runden hier um die Eichen drehen.“ Über ihren Kontakt konnte jetzt die Tanzperformance zum ersten Mal an den Ort geholt werden – eine echte Entdeckung. Auf der Hof-Bühne ging es mit dem meistgereistesten Ensemble des Abends weiter: Das Theater am Weinberg stellte zur Freude des Publikums seine neueste Eigenproduktion vor.
Ein Ausflug zum Protolab und den Prototypen, die gemeinsam mit dem KuKuWe im Meiereifeld 33 zuhause sind, garantiert immer Überraschendes. In diesem Jahr führte Franz Harfenmeister Interessierte durch den beachtenswerten neu angelegten Kräuter-, Gemüse- und Bienengarten. Jeder kann mitmachen, immer Dienstag nachmittags trifft sich Franz mit Hobby-Gärtnern aller Altersgruppen. „Wir haben hier auf Wunsch der Straßen-Anwohner sogar ein tolles Nachbarschaftstreffen veranstaltet“, berichtet der passionierte Gärtner. Nicht nur Radieschen, Kohlrabi, Ruccola oder Koriander fühlen sich sehr wohl im Meierfeld 33.
Eine weitere Entdeckung war für viele der neue Gemeindesaal der Kirche im Alten Dorf. Der Kleinmachnower Gospelchor Swinging Hearts trat hier zum ersten Mal auf und war begeistert von der Atmosphäre und der Akustik. Mit „Der Mond ist aufgegangen“ von Matthias Claudius verabschiedeten sich die Kirche und der Chor sehr stimmungsvoll von dieser Nacht. Gesine Michalsky

 

Foto: GM

 

Ressort: Kultur, Unterhaltung

BC Angebot Header

 

  Pflanzen Kölle Bepflanzungsservice

Pflanzen Kölle Bepflanzungsservice

 

 

 

 
  Angebot der Woche: Hier ist Platz für Ihre Werbung!

Flyer Angebot

bc-themen Header2

  • Kaum Regen in Sicht

    Folgen der Dürre spüren  Feuerwehr, Bauhof und Gartenbesitzer

     

    KLEINMACHNOW/REGION. Die Trockenheit, mit der unsere Region seit April zurechtkommen muss, ist ein dauerhaftes Gesprächsthema.

    Weiterlesen...  
  • Mehrheit wartet gespannt auf Freizeithafen

    Etwa 1000 Besucher beim Tag der offenen Baustelle

     

    TELTOW. An Informationen mangelte es nicht am Tag der offenen Baustelle, zu dem die Stadt am 25. August auf das Gelände der zukünftigen Marina eingeladen hatte.

    Weiterlesen...  
  • Mit allen Sinnen genießen

    Tag der offenen Höfe begeisterte Jung und Alt

     

    TELTOW. Schon während der Eröffnung des Festes durch Bürgermeister Thomas Schmidt, Manuela Paletta als Organisatorin seitens der Interessengemeinschaft der Hofbesitzer sowie und dem „Alten Fritz“ Hermann Lamprecht als Vertreter des Teltower Heimatvereins hing der Duft nach Kaffee, Grillwurst und Räucherfisch über dem Altstadtmarkt in der Luft und machte Appetit auf die zahlreichen kulinarischen Angebote der Feinschmeckermeile.

    Weiterlesen...  
  • Gesamtschule eröffnet

     

    TELTOW. Mit Beginn des Schuljahres 2018/19 startete die ehemalige Mühlendorf-Oberschule im Wohngebiet am Ruhlsdorfer Platz als Gesamtschule Teltow.

    Weiterlesen...  
  • Ein steiniger Weg

    Rückblick auf die Neugestaltung des Alfred-Grenander-Platzes am U-Bhf. Krumme Lanke

     

    ZEHLENDORF. Die Baumaßnahmen am Alfred-Grenander-Platz stehen kurz vor Abschluss. Der BÄKE Courier sprach deshalb mit dem Vorsitzenden der Krumme Lanke Interessen Gemeinschaft (KLIG), Christian Zech, über den langwierigen Umgestaltungsprozess.

    Weiterlesen...  
  • Ärger und Jubel zum „Parks Range“

    Wohnbauprojekt beschlossen

     

    LICHTERFELDE. Am 31. Juli unterschrieben das Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf und das Immobilienunternehmen Groth-Gruppe einen städtebaulichen Vertrag für eines der größten Wohnungsbauprojekte Berlins.

    Weiterlesen...  
  • „Eine Ode an die Freude“

    Die 9. Kunstmeile steht bevor

     

    STAHNSDORF. „Kunstbetrieb ist vor allem Netzwerken“, heißt eine Maxime, die die regionalen Künstler verinnerlicht haben. Seit fast zehn Jahren nutzen sie die „Kunstmeile“, um zusammen zu arbeiten und ihr Publikum zu finden.

    Weiterlesen...  

       bc gewinnspiel button    
Hier die Gewinner des letzten BÄKE Courier-Rätsels!

        Twitterbutton  Folgen Sie uns auf Twitter!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok