+ + + Der nächste BÄKE Courier erscheint am 2. Mai. Redaktionsschluss ist der 25. April. + + +

Baeke Stapel270318Die aktuelle Ausgabe:

BÄKE Courier Nr. 04/2018 vom 27. März 2018.

Alte BĂ„KE Courier-Ausgaben aus dem Archiv lesen

 
BC extra wohnung haus garten 0317

 


bc-news Header4

 

Transparenz fĂĽr Mieter und Vermieter

Qualifizierter Mietspiegel fĂĽr Geschosswohnungsbau erarbeitet

 

TELTOW. In unserer Wachstumskommune werden  Wohnungen dringend gesucht.

Ob Zuzügler, die sich hier niederlassen wollen, junge Familien, die sich vergrößern möchten oder Senioren, die in kleinere, aber komfortablere Wohnungen umziehen würden: Auf dem Wohnungsmarkt herrscht reger Betrieb.
Doch so mancher möchte gern vorher wissen, was bei einem Wechsel finanziell auf ihn zukommen könnte. Auskunft gibt beispielsweise ein Mietspiegel. Zwar ist es nicht gesetzlich vorgeschrieben, aber den Kommunen steht solch ein Transparentdokument gut zu Gesicht. Denn Wohnungen sind ein Wirtschafts- und kein Sozialgut, sodass die Nachfrage das Angebot bestimmt. Doch gibt es bei Neuvermietung oder Mieterhöhungen Grenzen, die der Vermieter zu beachten hat.
Bereits 2010 gab es deshalb fĂĽr Teltow-Kleinmachnow-Stahnsdorf einen einfachen Mietspiegel, dessen GĂĽltigkeit zwei Jahre betrug. 2014 erstellten dann Teltow und Kleinmachnow einen qualifizierten Mietspiegel. Dieses Dokument war ebenfalls zwei Jahre gĂĽltig und zwei weitere Jahre als einfacher Mietspiegel anwendbar.
2018 wird es nun einen neuen qualifizierten Mietspiegel geben – leider ohne Beteiligung von Stahnsdorf und Kleinmachnow. Ihn hat die Stadt Teltow, unterstützt durch den Arbeitskreis„Mietspiegel“, zu dem u.a. die Vereinigung der Mieter, Nutzer und selbstnutzenden Eigentümer „Der Teltow“ e.V. (VMNE), die Wohnungsbaugesellschaft Teltow mbH und die Teltower Wohnungsbaugenossenschaft eG gehörten, erarbeitet. Er ist speziell auf Wohnungen im Geschosswohnungsbau (Gebäude mit drei und mehr Wohnungen) zugeschnitten und für Wohnungen in Ein- und Zweifamilienhäusern nicht anwendbar.
Für die Erstellung des Dokuments wurden insgesamt rund 4 200 von Vermietern bereitgestellte oder bei Mietern erhobene Nettokaltmieten herangezogen. Davon flossen in der Auswertung rund 2 800Mietwerte ein. Er beinhaltet eine Übersicht über Mieten für Wohnungen jeweils vergleichbarer Art, Größe, Ausstattung, Beschaffenheit, einschließlich der energetischen Ausstattung und Beschaffenheit. Die unterschiedlichen Lagen innerhalb der Stadt wurden vernachlässigt, da mit der Unterscheidung von Baualtersgruppen zugleich Lageunterschiede innerhalb von Teltow berücksichtigt wurden. Die Einteilung erfolgte in acht Baualtersgruppen, beginnend mit Gebäuden, die vor 1948 errichtet wurden. Sie endet mit Neubauten, die zwischen 2014 und 2017 entstanden.
In einer übersichtlichen Tabelle sind alle relevanten Daten zu finden. Dr. Matthias Blunert, Geschäftsführer des VMNE zeigte sich von den im Mietspiegel zusammengefassten Zahlen nicht überrascht. Sie dokumentierten lediglich den Trend bei der Entwicklung der Mieten, meinte er.
So habe es bei Wohnungen in Gebäuden, die bis 1989 entstanden sind, in den vergangenen Jahren kaum Erhöhungen gegeben. Bei Neubauten (2014-17) dagegen läge die Kaltmiete schon knapp bei 10 Euro/m². Dass sowohl die TWG als auch die WGT moderat bei ihren Mieten geblieben seien, war ihm ein Lob wert.
Der neue qualifizierte Mietspiegel fĂĽr Teltow muss vor Inkrafttreten noch von den Stadtverordneten abgesegnet werden. Manuela Kuhlbrodt

 

Foto: MCK

 

Ressort: Regionales, Verkehr

BC Angebot Header

 

Angebot der Woche: Hier ist Platz fĂĽr Ihre Werbung!

Flyer Angebot

bc-themen Header2

  • Verkehrsvisionen 2030

    Ideen und Debatten auf dem 2. Mobilitätsforum

     

    KLEINMACHNOW. Kurz nach neun Uhr versuchten am 17. März über 80 Zuschauer im Rathaussaal, dem schnellen „Prioritätenvortrag“ von Peter Weis aus der Lokalen Agenda Kleinmachnow zu folgen.

    Weiterlesen...  
  • Ganz nah dran an der Stammbahn

    Riesiges Interesse am Schienenanschluss in der Region beim Mobilitätsforum in Kleinmachnow

     

    KLEINMACHNOW. Die Wiederbelebung der Stammbahnstrecke ist zum Greifen nah – das sagte der Konzernbeauftragte der Deutschen Bahn, Alexander Kaczmarek, beim 2. Mobilitätsforum im Kleinmachnower Rathaus.

    Weiterlesen...  
  • Ideen fĂĽr neue Fahrradrouten

    Radfahrkonzepte auf dem Mobilitätsforum

     

    KLEINMACHNOW. Obwohl das Thema Fahrradverkehr auf dem 2. Mobilitätsforum erst am Nachmittag in vier Vorträgen behandelt wurde, war es seit dem Morgen präsent. So bemängelte Peter Weis von der Kleinmachnower Ortsgruppe des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) die Sicherheit der Stellplätze am S-Bahnhof Teltow Stadt.

    Weiterlesen...  
  • Transparenz fĂĽr Mieter und Vermieter

    Qualifizierter Mietspiegel fĂĽr Geschosswohnungsbau erarbeitet

     

    TELTOW. In unserer Wachstumskommune werden  Wohnungen dringend gesucht.

    Weiterlesen...  
  • Marina-Eröffnung verzögert sich

    Statt Hafengebäude zunächst Containerbauten

     

    TELTOW. Das Abrutschen der Böschung auf der Westseite des Hafenbeckens (s. BÄKE Courier 2/18) zeitigt nun doch größere Folgen für den Bauverlauf. Die für den Saisonstart im Juni 2018 geplante Eröffnung des Freizeithafens wird sich um ein paar Monate verzögern.

    Weiterlesen...  
  • Geschichte von unten

    180 Funde im Alten Dorf – von Keramik der Jungbronzezeit bis zu einer rätselhaften Konstruktion

     

    KLEINMACHNOW. „90 Prozent des Bodendenkmals 30449 im Alten Dorf sind erfasst“ – so stellte die mit den archäologischen Grabungen auf dem ehemaligen Gutsgelände beauftragte Firma ABD Dressler im Gemeindehaus der Kirche im Jägerstieg ihre Ergebnisse vor.

    Weiterlesen...  
  • Vom Ziegenstall zur etablierten Privatschule

    Eine Erfolgsgeschichte in Gambia

     

    WANNSEE/ZEHLENDORF. „Ich kann mir gar nicht mehr vorstellen, im Urlaub in ein anderes Land zu fliegen.“ Seit den 1990ern ist die ehemalige KITA-Leiterin Waldraute Hölter rund um Wannsee unterwegs, um von einem Schulprojekt in Gambia zu berichten, das sie bereits elfmal besucht hat.

    Weiterlesen...  

       bc gewinnspiel button    
Hier die Gewinner des letzten BÄKE Courier-Rätsels!

        Twitterbutton  Folgen Sie uns auf Twitter!

BĂ„KE Courier auf Google+    Finden Sie uns auf Google+!