Header 2016 1



+ + + Der nächste BÄKE Courier erscheint am 1. August. + + + Anzeigenschluss ist der 27. Juli. + + +

Baeke Stapel040717Die aktuelle Ausgabe:

BÄKE Courier Nr. 11/2017 vom 04. Juli 2017.

Alte BÄKE Courier-Ausgaben aus dem Archiv lesen

 
BC spezial rathausmarkt




BC News Header

„Kleine Augenweide“ bekommt Gesellschaft

Bauvorhaben am Ruhlsdorfer Platz startete

 

TELTOW. Auf alten Fotos ist gut zu erkennen, dass der Ruhlsdorfer Platz früher eindrucksvoll von zumeist zweigeschossigen Bürgerhäusern eingerahmt war, von denen jedoch ein Großteil bei Kriegsende zerstört wurde.

Abriss und Bausünden zu DDR-Zeiten taten ein Übriges, um das ursprüngliche Gesicht des Platzes und seiner Umgebung zu verändern. Spätestens mit Sanierungsbeginn der Altstadt Mitte der 1990er Jahre, richtete sich das Augenmerk wieder auf den Erhalt noch vorhandener Bausubstanz. Ein gelungenes Beispiel der jüngsten Zeit ist das Wohn- und Geschäftshaus Berliner Str. 4, das 2016 fertiggestellt, einen Glanzpunkt in die Umgebung setzte. Nun erhält es zunächst linkerhand Gesellschaft. Nach Beendigung der Abrissarbeiten am Flachbau, der als Standort von Brillen-Läden Tradition hatte, wird dort ebenfalls ein Wohn- und Geschäftshaus, zweigeschossig mit Dachausbau, entstehen. Bauherr ist der Architekt Sinan Parmakerli, der das Grundstück vor einigen Jahren vom Bund erwarb. Der Diplom-Ingenieur arbeitet seit 1997 in seinem Büro in Kleinmachnow und hat in der Region Teltow-Kleinmachnow-Stahnsdorf mehrere Projekte realisiert, wie etwa gegenwärtig den Umbau des Objekts Bäkemühle für private Nutzung. Zwar gehört zu seinem Leistungsspektrum das Entwerfen und Planen gewerblicher, öffentlicher und privater Projekte mit dem Schwerpunkt im Bereich Bauten für soziale Einrichtungen, doch reizte ihn die Möglichkeit, an zentraler Stelle in der Teltower Altstadt einen Akzent zu setzen.
Gebaut wird auf alten Fundamenten, wenn diese freigelegt sind. Dann steht auch ein Besuch seitens der Bodendenkmalspflege an, die nach Spuren der frühen Geschichte Teltows suchen wird. Trotzdem soll eine Bauzeit von 12 Monate ausreichen und das Gebäude im kommenden Frühling fertiggestellt sein. Parterre stehen dann etwa 150 Quadratmeter Gewerbefläche zur Vermietung sowie im Obergeschoss und Dach jeweils eine 70 Quadratmeter große Wohnungen. Auf dem Gelände hinter dem Haus könnten Flachbauten mit diversen Nutzungsmöglichkeiten entstehen, außerdem sind dort PKW-Stellplätze vorgesehen.
Für eine der Wohnungen hat bereits eine Fachärztin zur Einrichtung einer Praxis Interesse angemeldet. Für die Nutzung der Gewerbefläche in bester Lage könnte sich der Bauherr durchaus eine gastronomische Einrichtung vorstellen, ebenso ein Ladengeschäft mit attraktivem Angebot. Daran mangele es im Umfeld doch sehr. Um Einheimische und Besucher zu einem Bummel durch die Altstadt zu verlocken, müsse in dieser Richtung noch einiges getan werden. Dazu will Architekt Sinan Parmakerli mit dem neuen Wohn- und Geschäftshaus nicht nur optisch beitragen.  Manuela Kuhlbrodt

 

Foto: MCK

 

Ressort: Regionales

BC Angebot Header

 

SehQuartier AKTUELL

 

Sehquartier Aktuell






Angebot der Woche: Hier ist Platz für Ihre Werbung!


Flyer Angebot

BC Top Themen Header2

  • Bienen war das Wetter zu schlecht

    So wenig Honig wie in diesem Jahr wurde in TKS noch nicht gesammelt

     

    KLEINMACHNOW/REGION. Auch Bienen mögen Regengüsse, wie sie Ende Juni Anfang Juli herunterkamen, nicht. Fast wäre sogar der Tag der offenen Imkereien dem Wetter zum Opfer gefallen. Doch der Vorsitzende des regionalen Imkerverbandes, Bodo Wackrow, trotzte dem Wetter und am 1. Juli kamen einige interessierte Gäste in seine Imkerei am Teltowkanal in der Nähe der Schleuse.

    Weiterlesen...  
  • Sicherheitstag fand großen Zulauf

    Bürger informierten sich über Schutz vor Einbruchdiebstählen

     

    TELTOW. Für die Einbrecher ist es Routine: Mit wenigen Griffen haben sie die Terrassentür des neuen Eigenheims aufgehebelt. Der Weg ins Haus ist frei. Das Suchen nach Wertgegenständen dauert nur Minuten. Doch diesmal ziehen die Diebe fluchend, aber ohne Beute ab.

    Weiterlesen...  
  • „Paul“ und „Rasmus“ tobten sich aus

    Kameraden der Feuerwehr im Dauereinsatz

     

    TELTOW. Ein Wetter, bei dem man keinen Hund vor die Tür jagen würde, brachte uns der vergangene Monat. Nach Sturmtief Paul, das sich am 22. Juni auch in unserer Region austobte, folgte am 29. Juni Regentief Rasmus, das uns Dauerregen mit zeitweise sintflutartigen Niederschlägen bescherte.

    Weiterlesen...  
  • Vorwiegend praktisch

    TECCI 2017 an junge Forscher vergeben

     

    TELTOW. Eingebettet in den Treffpunkt Wirtschaft – innovativ, fand am 29. Juni im Ernst-von-Stubenrauch-Saal im Neuen Rathaus die Präsentation der Ergebnisse und die Preisverleihung TECCI 2017 statt.

    Weiterlesen...  
  • Grabenloses Verlegen

    Eine Baustelle, bei der die Technik den Spaten ersetzt

     

    KLEINMACHNOW. Eine halbe Stunde auf das Trinkwasser aus der Leitung verzichtet, dann hängt der Hausanschluss an einem neuen Polyethylen-Rohr – die Technik macht‘s möglich. Für die Kunden und die Umwelt so störungsfrei wie möglich, möchte die Märkische Wasser- und Abwasser GmbH (MWA) das Trinkwasserleitungsnetz in unserer Region erneuern.

    Weiterlesen...  
  • Masterplan für den neuen Kiez

    Neues Wohngebiet wartet auf Baustart

     

    LICHTERFELDE. Günstige Wohnungen werden auch in der Hauptstadt knapp. Das gilt besonders für den reichen Bezirk Steglitz-Zehlendorf, in dem der durchschnittliche Quadratmeterpreis inzwischen bei 11 Euro liegt. In Lichterfelde, mit rund 10 Euro, wird seit Jahren um ein geplantes, neues Wohngebiet gestritten (siehe BC 12/16).

    Weiterlesen...  
  • Werder feiert mit „Glasperlenspiel“ und Festumzug

    1317: Erste urkundliche Erwähnungen zu Fischereirechten

     

    WERDER. Mit ihrer auf einer Havel-Insel gelegenen Altstadt und ihren Höhenzügen ist die Stadt Werder immer einen Ausflug wert – und in diesem Sommer kann man die Stadt beim Festprogramm zu ihrer 700-Jahr-Feier sogar auf ganz neue Art kennenlernen.

    Weiterlesen...  

Schenken Sie uns ein "Gefällt mir"!

BÄKE Courier auf Google+    Finden Sie uns auf Google+!

       bc gewinnspiel button    
Die Gewinner der aktuellen Ausgabe!

   Folgen Sie uns auf Twitter!