Header 2016 1



+ + + Der nächste BÄKE Courier erscheint am 4. April. + + + Anzeigenschluss ist der 30. März. + + +

Baeke Stapel210317Die aktuelle Ausgabe:

BÄKE Courier Nr. 4/2017 vom 21. März 2017.

Alte BÄKE Courier-Ausgaben aus dem Archiv lesen

 
BC extra wohnung haus garten 0317




BC News Header

Aktuelle Woche: 27.03.-02.04.17

KULTUR, JUGEND, BILDUNG
Surrealistische Schüler-Ausstellung
27.03.-24.04.17 – STEGLITZ. Am 27. März öffnet um 18 Uhr eine Ausstellung von Schülern des Schadow Gymnasiums Berlin in der Gottfried-Benn-Bibliothek (Nentershäuser Platz 1). Sie zeigt noch bis zum 24. April surrealistische Arbeiten. PM/BC, 23.03.17

KULTUR, UNTERHALTUNG
Kinoprogramm Neue Kammerspiele
30.03.-05.04.17 – KLEINMACHNOW.
1984
-   Samstag, den 04.04. um 18 Uhr
-   Mittwoch, den 05.04. um 20:15 Uhr
Snowden
-   Freitag, den 31.03. um 22:30 Uhr
The Lego Batman Movie
-   Freitag, den 31.03. um 16 Uhr
-   Samstag, den 01.04. um 16 Uhr
-   Sonntag, den 02.04. um 16 Uhr
Trainspotting 2
-   Donnerstag, den 30.03. um 20:30 Uhr
-   Freitag, den 31.03. um 20 Uhr
-   Samstag, den 01.04. um 20:15 Uhr
Trainspotting 1
-   Freitag, den 31.03. um 18 Uhr
-   Samstag, den 02.04. um 18 Uhr
. PM/BC, 27.03.17


POLITIK, SOZIALES
BVV bittet um Vorschläge zur Ehrung von Bürgern
Bis 31.03.17 – STEGLITZ. Auch in diesem Jahr möchte die BVV Steglitz-Zehlendorf wieder ehrenamtliche Arbeit im Bezirk würdigen und Bürger mit der Bezirksmedaille auszeichnen, die sich freiwillig, uneigennützig und unentgeltlich für das Gemeinwohl engagieren. Vorschlagsberechtigt ist jeder Bürger des Bezirks. Vorschläge samt Begründung können bis zum 31. März im BVV-Büro (Kirchstraße 1/3) eingereicht werden. PM/BC, 22.02.17


SOZIALES
Mehr Notübernachtungsplätze für obdachlose Menschen
Bis 31.03.17 – STEGLITZ. Mit dem Projekt „Luis und Luise“ bietet die milaa gGmbH in Kooperation mit dem Evangelischen Diakonieverein Berlin-Zehlendorf e.V. seit dem 16. Januar bis zum 31. März
in der Königin-Luise-Straße 98 eine weitere Notübernachtung für 30 obdachlose Männer und Frauen an. Folgende Spenden werden noch benötigt: Einrichtungsgegenstände und Küchenelektrogeräte, Schlafsäcke, Isomatten und Lebensmittelspenden (z.B. Kaffee und Tee). Sachspenden können im Evangelischer Diakonieverein Berlin-Zehlendorf e.V., Glockenstraße 8, 14163 Berlin abgegeben werden. PM/BC, 16.01.17


KULTUR
KunstBoulevard 2017
Bis 31.03.17 – STEGLITZ. Am 31. Januar öffnete der diesjährige KunstBoulevard im Boulevard Berlin (Schloßstraße 10). Bis zum 31. März werden hier 51 Arbeiten von 34 Künstlern gezeigt. PM/BC, 23.01.17

KULTUR
, POLITIK
Ausstellung über verfolgte Zehlendorfer Kommunalpolitiker 1933-45
Bis zum 31.03.17
ZEHLENDORF. Das Kulturamt Steglitz-Zehlendorf zeigt in Kooperation mit dem Aktiven Museum Faschismus und Widerstand in Berlin e.V. unter dem Titel „Abgesägt“ vom 17. Februar bis zum 31. März eine Ausstellung zur Verfolgung demokratischer Zehlendorfer Politiker während der NS-Zeit im Heimatmuseum (Clayallee 355). Der Eintritt ist frei. PM/BC, 06.02.17

BILDER
Frühling in Lankwitz
LANKWITZ. Foto: CW, 27.03.17





KULTUR, UNTERHALTUNG
Fotoausstellung „New York“

Bis 07.04.17 – ZEHLENDORF. Bis zum 7. April zeigt die Ingeborg-Drewitz-Bibliothek (Grunewaldstr. 3) die Ausstellung „New York“ des Fotografen Marcus Zisenis. PM/BC, 06.03.17


KULTUR

Ausstellung „Farbe und Fleck“
Bis zum 12.04.17 – KLEINMACHNOW. Am 3. März eröffnete die Ausstellung: "Farbe und Fleck" von Isabell Korallus. Zu sehen, sind abstrakte Malerei und Fotocollagen. Die Ausstellung ist Teil der 27.Brandenburgischen Frauenwoche „Frauen MACHT faire Chancen“ und wird im bis zum 12. April im Rathaus Kleinmachnow gezeigt. Der Eintritt ist wie immer frei. PM/BC, 06.03.17


KULTUR
Ausstellung „Feurig – Luftig“
Bis 22.04.17
LICHTERFELDE. Ab der Vernissage am 11. März um 18 Uhr zeigt die VILLA KULT, (Hindenburgdamm 12) die Ausstellung „Feurig – Luftig“. Mit dabei sind die Künstlerinnen Simone Elsing und Gabriele Fackelmann. Die Ausstellung ist am am 25.3. und 8.4. jeweils von 17 –20 geöffnet und endet mit einer Finissage
. am 22. April um 18 Uhr. PM/BC, 27.02.17

KULTUR
Fotoausstellung zum Kirschblütenfest/Aufruf an Hobbyfotografen
01.03.-05.05.17TELTOW. Vom 1. März bis zur Finissage am 5. Mai um 18 Uhr ist im 1. OG des Neuen Rathauses eine Fotoausstellung zum Teltower Kirschblütenfest zu sehen. Für eine Fotoausstellung 2018 ruft die Stadt zudem zur Beteiligung unter dem Motto „Cosplay“ auf. Es können 2017 jeweils zwei Motive von Cosplayern pro Hobbyfotograf eingereicht werden. Es sollte eine schriftliche  Genehmigung der abgelichteten Personen eingeholt und aufbewahrt werden. Die eingereichten Fotos werden durch die Stadt Teltow hochwertig gedruckt und sind dann in einer Ausstellung im kommenden Jahr im Rathaus zu sehen. Einsendungen bis zum 21. Mai an: Stadt Teltow, Dirk Pagels, Marktplatz 1-3, 14513 Teltow, E-Mail: d.pagels(at)teltow.de, Tel: 03328/4781245. PM/BC, 27.02.17

Kommende Woche: 03.-09.04.17

 

BC Angebot Header

 

Helios Klinikum Veranstaltungen Frühling 2017

helios logo

 

 


Angebot der Woche: Hier ist Platz für Ihre Werbung!


Flyer Angebot

BC Top Themen Header2

  • Königlicher Besuch in Steglitz

    Die kamerunische Kommune Bangoua hat ein Kulturzentrum gegründet

     

    STEGLITZ. Auch in Berlin kommt es nicht oft vor, dass ein König persönlich zur Vernissage lädt. Damit wurde am 10. März das „Kamerun Haus“ in der Lepsiusstraße 69, unweit der thailändischen Botschaft eröffnet.

    Weiterlesen...  
  • Ein wahrer Run auf die besten Flächen

    Der EUROPARC Dreilinden geht der Vollbesetzung entgegen

     

    KLEINMACHNOW. Geschäftsführer Jacky Starck hat den Auftrag, bis 2020 die gesamte bebaubare Fläche von rund 270.000 Quadratmetern des EUROPARCs Dreilinden zu vermarkten und das wird ihm offenbar auch gelingen.

    Weiterlesen...  
  • Ostalgie, mal heiter, oft nachdenklich

    „Philantisten“ proben Stück über Teltow in den 1970er Jahren

     

    TELTOW. „Wachtmeister Fuchs, guten Abend! Bitte mal die Personalausweise... Was, du schon wieder? Jetzt wird mir aber etwas blümerant.“ Unvermutet ist der ABV herangekommen und überrascht Detlef und Robert, zwei Jungfacharbeiter aus den Teltower Geräte- und Reglerwerken, am Rande des Grenzgebietes in Seehof.

    Weiterlesen...  
  • Geplantes Wohnquartier an der Süd-Spange umstritten

     

    TELTOW. Der Bedarf an Wohnraum ist in Teltow nach wie vor groß. Deshalb freut sich die Stadt über jeden Investor, der mit seinem Vorhaben zur Lösung des Problems beiträgt.

    Weiterlesen...  
  • Sie haben’s nicht einfach ...

    Hilfe für Kröten in Güterfelde - und auf dem Fath-Gelände wäre sie nötig

     

    STAHNSDORF/KLEINMACHNOW. Seit dem ersten Sonnabend im März steht Amphibienschützer Jörg Dorowski mit seinen Helfern schon früh morgens am Krötenzaun in Güterfelde. „30 Kröten haben wir am ersten Tag der Wanderung in diesem Jahr in unseren Eimern gefunden“, berichtet der Kleinmachnower Umweltschützer.

    Weiterlesen...  
  • „Skizze eines Sommers“: Jugenderinnerungen am Stern

    Bibliothek Kleinmachnow eröffnete 14. Märkische Literaturtage

     

    KLEINMACHNOW. Mit den Erlebnissen des 16jährigen Renés im Potsdamer Stadtviertel Stern im Sommer 1985 eröffneten die 14. Märkischen Literaturtage im Kleinmachnower Bürgersaal. Im ausverkauften Saal las André Kubiczek für ein begeistertes Publikum aus seinem neuesten Roman „Skizze eines Sommers“.

    Weiterlesen...  

Schenken Sie uns ein "Gefällt mir"!

BÄKE Courier auf Google+    Finden Sie uns auf Google+!

       bc gewinnspiel button    
Die Gewinner der aktuellen Ausgabe!